Wenn du dein Leben einmal von einer höheren Perspektive betrachtest – wie viel Zeit verbringst du damit, dir zu wünschen, dass sich die Dinge auf irgendeine Art und Weise ändern? Womöglich wünschst du dir die wahre Liebe, mehr Geld, eine gute Gesundheit, innere Ruhe, Erfüllung oder Glück. Wie nahe sind diese Qualitäten schon in deine unmittelbare Nähe gerückt? In welchem Maße denkst du insgeheim oder nicht ganz so geheim, dass es nie dazu kommen wird; ganz egal, wie sehr du dich bemühst, diese Dinge werden für immer unerreichbar bleiben?

Viele von uns möchten, dass sich die Dinge ändern – aber die Wahrheit ist: Wenn wir nicht bereit sind, Dinge bei uns selbst zu ändern, dann wird sich auch im Außen nichts für uns ändern. Es braucht Mut, sich nach innen zu wenden und sich der folgenden Realität zu stellen: Wir bekommen, was wir uns wünschen, wenn wir damit aufhören, anderen Menschen oder Situationen die Schuld zu geben. Wenn wir unserer Vergangenheit vergeben. Wenn wir unsere Verantwortung und unsere Macht annehmen.

Herzlich willkommen zu unserem dreitägigen Seminar, wo wir die tieferliegenden Dynamiken des Wandels erforschen werden. Wir werden unsere Kraft erkennen, um einen Bewusstseinswandel bei uns selbst herbeizuführen. Dann können wir diese Kraft unserer Gedanken einsetzen, um in der Partnerschaft und in Erfolgsdingen Größeres in unserem Leben zu bewirken.

Einführungsabend am Vorabend (optional)
Am 28. November (Donnerstag) findet ab 19:30 Uhr ein Einführungsabend statt, an dem die Teilnehmende, die zum Seminar kommen, optional kostenfei teilnehmen können. Gegen eine kleine Gebühr können auch andere Interessierte daran teilnehmen (Euro 15).

Seminartermine und -zeiten für den Winterworkshop
29. November (Freitag) 14 – 20 Uhr
30. November (Samstag) 10 – 18 Uhr
1. Dezember (Sonntag) 10 – 17 Uhr

Seminargebühr
3-Tage-Seminar vom 29. November bis 1. Dezember 2019
– 350,– € pro Person
– 220,– € Studentenpreis
– 250,– € Schnupperpreis bei einem ersten Seminar von Sue oder Jeff

Zwischen den Seminaren im Preis inbegriffen:
drei Webinare, zwei Brunchtermine und monatliche Buddyarbeit.

Flyer
Download des Flyers zum Winterworkshops als PDF